Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 rahmen top

Unser Patronat

Standbild der hl. Saturnina auf dem Kirchplatz zum 1000-jährigen Translationsjubiläum (1887)

Unsere Pfarrgemeinde steht unter dem Patronat der heiligen Jungfrau und Märtyrerin Saturnina, deren Gebeine im Jahre 887, also vor 1125 Jahren, nach Neuenheerse kamen.

Das Patronat teilen wir - weltweit - lediglich mit der Pfarrgemeinde St. Saturnine in Sains les Marquion, Frankreich, mit der uns eine lange Freundschaft verbindet.

Die Forschung

Über die Herkunft und die Lebensbeschreibung (Vita) der heiligen Saturnina ist in den letzten Jahrzehnten viel geforscht worden und in Bewegung gekommen. Mit freundlicher Genehmigung der Verfasser veröffentlichen wir hier einen Vortrag unseres ehemaligen Ortsheimatpflegers Dr. Peter Bonk und des ehemaligen Pfarradministrators P. Thomas Wunram, die, von einem unveröffentlichten Manuskript des Neuenheerser Pfarrers und Geschichtsforschers Anton Gemmeke (1905 - 1938) ausgehend, zu erstaunlichen Ergebnissen kommen:

Der Weg der heiligen Saturnina nach Neuenheerse

12.072.462  Besucher seit 09.2009