Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 rahmen top

KiKi-Treff Dezember 2011

Im Dezember KiKi-Treff haben wir die Legende der heiligen Barbara gehört, die wegen ihres Glaubens ins Gefängnis kam.

Sie hatte einen kahlen, scheinbar toten Zweig ohne Blätter bei sich. Diesen stellte sie in einen Krug mit Wasser. Am Tag ihrer Hinrichtung begann der totgeglaubte Zweig zu blühen und sie kam zu der Erkenntnis, dass mit Jesus alles gut wird. So soll auch unsere Hoffnung sein: unser Leben wird aufblühen bei Gott.

Jedes Kind bekam einen Barbarazweig, den wir mit selbstgebastelten Papierblumen zum Blühen gebracht haben.

15.317.699  Besucher seit 09.2009