Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 rahmen top

Kluskapelle feierlich eingeweiht

Am Sonntag, 17. August 2008 konnte nach einjähriger Bauzeit die Kluskapelle aus dem Jahr 1687 nach erfolgreicher Renovierung und großem Interesse durch die Pömbser Bevölkerung wieder eingeweiht werden. Nach einem feierlichen Festhochamt auf dem Klusberg in 354m Höhe und mit der musikalischen Unterstützung des Musikzuges Pömbsen der Freiwilligen Feuerwehr, erfolgte durch Pfarrer Dr. Arnulf Vagedes und Pastor Janusz Kudyba die erneute Weihe der Kluskapelle. Im Anschluss bedankt sich der 2. Vorsitzende des Kirchenvorstands, Herr Willibald Scholz, bei allen Spendern und Helfern, die zum Gelingen der Baumaßnahme beigetragen haben. Der feierliche Tag klang bei strahlendem Sonnenschein, Bratwurst, Getränken sowie Kaffee und Kuchen aus.

Die Meinung aller Anwesenden war, das wir nun wieder ein kleines, feines Schmuckstück in unserem Dorf haben, dessen Besichtigung sich immer lohnt.

Aus der Feierlichkeit zur Einweihung der Kluskapelle ist ein Erlös von 476 Euro zu verzeichnen. Der Geldbetrag wird für die Kosten zur Renovierung verwendet.

Allen Besuchern und Helfern ein herzliches Dankeschön.

10.558.947  Besucher seit 09.2009