Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 rahmen top
09.03.2015

Was macht ein Fisch in unserer Kirche?

Seit einigen Wochen steht in unserer Pfarrkirche eine Tafel in Form eines Fisches. Die Namen und Bilder der Täuflinge, wie auch derer die in unserer Gemeinde heiraten, sind nun dort zu sehen. So soll für alle sichtbar werden, wer in unsere Gemeinde in diesem Jahr neu dazu gekommen ist. Der Fisch ist ein altes Symbol für Christus. Noch heute findet man in den Katakomben Roms eingeritzte Fischzeichen. "Fisch" heißt auf griechisch "Ichtys". Und in diesen griechischen Buchstaben verstecken sich ganze Worte: I steht für Jesus, Ch für Christus. T, Y und S bedeuten: Gottes Sohn, der Retter. Er ist es der unsere Gemeinschaft hält und trägt, so bunt und verschieden sie auch ist. Und auch er wird durch uns in der Gemeinde sichtbar.

Vielen Dank für die Idee und vor allem für die Gestaltung durch Sandra Grau.

P. Michael


12.773.334  Besucher seit 09.2009