Druck starten Dieses Fenster schließen

Seite: Projekt-25-x-50.1733.0.html
Datum: 23. Mai 2018 - 16:47 Uhr

Projekt 25 x 50

P. Antony Padamattummal

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn!

Geht es uns nicht gut? Statistisch gesehen geht es den Menschen in Deutschland so gut wie noch nie. Das private Geldvermögen ist auf einem absoluten Höchststand angekommen. Die Arbeitslosigkeit steht an einen Tiefpunkt. Die Wirtschaft brummt und die Prognosen für 2018 sehen sehr optimistisch aus. Wir können zufrieden sein!

Doch irgendetwas scheint in uns zu zweifeln. In unserem tiefsten Inneren spüren wir eine Armut trotz allen Reichtums und sozialer Sicherheit, die uns zur Verfügung stehen. Wir spüren eine Sehnsucht, die wir nicht greifen können.

Ich denke, hier kommt unser Glaube ins Spiel. Für uns Christen ist ein wesentlicher Teil unseres Glaubens die Nächstenliebe. Nicht ich selber stehe im Mittelpunkt meines Denkens und Handelns, sondern mein Nächster. Wenn ich jemandem helfen kann, der auf meine Hilfe angewiesen ist, von dem ich aber nicht erwarten kann, dass er mir die Hilfe irgendwann zurückzahlt, dann empfinde ich das einfache Wort „Danke“ und ein Lächeln als größten Lohn.

So habe ich es erfahren, als ich in meinem Heimatland Indien Kinder und Jugendliche mit meinem „Projekt 25 x 50“ unterstützen konnte. Kinder, die aus ärmlichen Elternhäusern stammen, erhalten durch dieses Projekt die Möglichkeit einer fundierten Schulausbildung. Das schaffe ich nicht allein. In den vergangenen Jahren hat sich ein Freundeskreis gegründet, der Patenschaften für einzelne Kinder übernommen hat. Mit 25 Euro monatlich wird einem Kind die Möglichkeit gegeben, der Spirale der Armut und Unterdrückung zu entrinnen.

In den nächsten Tagen werden Flyer mit näheren Informationen zum „Projekt 25 x 50“ in allen Kirchen ausliegen. Der Flyer kann auch hier heruntergeladen werden. Für Fragen stehe ich bereit.

Um Ihnen meine Heimat Indien und auch das „Projekt 25 x 50“ näherzubringen, biete ich gemeinsam mit dem PV Bad Driburg vom 21.01. – 04.02.2019 eine Reise nach Indien an. Ein erster Informationsabend findet am 07.06.2018 um 19:00 Uhr im Pfarrheim von St. Peter und Paul  Bad Driburg statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Es grüßt Sie herzlich Ihr im Gebet verbundener
Pater Antony Padamattummal O. Carm.