Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 rahmen top

„Unsere Kreuz-Wege“

Besinnungstag der Caritaskonferenzen

Die Mitglieder der Caritaskonferenzen aus dem Pastoralverbund Bad Driburg verbrachten in diesem Jahr einen gemeinsamen Besinnungstag im Bergkloster Bestwig im Sauerland. Erstmals hatten sich die Caritaskonferenzen der ehemaligen Pastoralverbünde  „Bad Driburg-Nord“ und „Bad Driburg-Süd“ zusammengetan, um diesen Tag, der von Diakon Gottfried Rempe mit Schwester Gratia vom Bergkloster Bestwig vorbereitet war, gemeinsam zu verbringen.

Nach einem herzlichen Empfang und dem Stehkaffee stand zunächst ein meditativer Rundgang durch das Kloster mit seiner beeindruckenden Krypta und der Klosterkirche an, wobei an den jeweiligen Stellen die Korrelation zwischen Passion und den Lebenssituationen der Menschen hergestellt wurde.

Immer wieder gab es Unterbrechungen im Verlauf des Tages, in denen die 22 Teilnehmer Teilnehmerinnen an den liturgischen Gebeten der Ordensgemeinschaft teilnahmen, sich zurückzogenen und zu ihrem eigenen „Seelengrund“ vordringen, das Gehörte für sich verinnerlichen und „Bruchstellen“ im eigenen Leben bedenken konnten.

Emotional sehr berührt war die Gruppe von den Kreuzwegbildern der holländischen Künstlerin Hetty Krist, die diese für die Frankfurter Liebfrauen-Kirche gestaltet hat. Die Sprachlosigkeit und das tiefe Berührtsein von dieser so eindrucksvollen Kreuzwegreihe wurden mit in die abschließende Eucharistiefeier genommen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen wurde die Heimreise angetreten in dem Bewusstsein, einen wirklichen „Besinnungstag“ erlebt zu haben, aus dem heraus neue Kräfte für die nicht immer leichte Caritasarbeit  bei den „Kreuz-Wegen“ der Mitmenschen gesammelt wurden.

11.472.582  Besucher seit 09.2009