Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 rahmen top

„Wo die Weser einen großen Bogen macht…“

Es ist schon eine gute Tradition, dass im Juni eines jeden Jahres sich die Seniorinnen und Senioren auf Einladung der Caritaskonferenzen aus dem ehemaligen Pastoralverbund Bad Driburg-Süd auf eine Ausflugsfahrt begeben. In diesem Jahr nahmen 98 Personen an der Dampferfahrt von Polle nach Bodenwerder auf der Weser teil.

Mit zwei vollbesetzten Bussen der Fa. Kriegesmann fuhren die Gruppen los und staunten nicht schlecht, als bei der Ankunft auf dem Schiff im Unterdeck bereits die Kaffeetafel gedeckt war. Das unerwartet schöne Wetter lud danach ein, sich auf dem Oberdeck aufzuhalten und die wunderbare Umgebung zu genießen. So ließen es sich einige Teilnehmer auch nicht nehmen, das Lied „Wo die Weser einen großen Bogen macht“ anzustimmen, zur Freude der übrigen Passagiere!

Nach fast zwei Stunden war das Ziel, die Münchhausenstadt Bodenwerder, erreicht. Hier gab es noch Gelegenheit, sich die verschiedenen Skulpturen aus dem Leben des Freiherrn Baron von Münchhausen anzuschauen.

Auf dem Heimweg äußerten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert über diesen schönen und erlebnisreichen Ausflug.

12.490.290  Besucher seit 09.2009