Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 rahmen top

Idee

Seine Inspiration bekam dieses Projekt durch ein Foto, welches ganz beiläufig kurz vor der Walburga-Feier am 09. März 2014 in der Stiftskirche von Neuenheerse aufgenommen wurde.

 

Im Rahmen einer musikalischen Kirchenführung hatten wir die Aufgabe übernommen, einige Winkel der Kirche stimmungsvoll auszuleuchten. Einer dieser Winkel war die Pieta im Turm. Die violetten Farbtöne waren für die Besucher auf den ersten Blick sicher recht ungewohnt; sie hatten diesen Raum aber - im wahrsten Sinne des Wortes - in einem anderen Licht leuchten lassen.

Zielsetzung

Bis zum Beginn des Festjahres „1150 Jahre Neuenheerse“ sollen Fotos entstehen (ohne digitale Nachbearbeitung), die den vertrauten Innenraum der Kirche in einem anderen Licht erscheinen lassen. Mit Hilfe von DMX-gesteuerten LED-Strahlern sollen einzelne Gegenstände oder auch die Architektur der Kirche entsprechend in Szene gesetzt werden.

Dem Betrachter können sich somit ungewohnte Sichtweisen und neue religiöse Erfahrungen eröffnen.

⇒ Ausstellung der Bilder während des Festjahres, insbesondere des Stiftsmarktes

⇒ Verkauf von Bildern, Postkarten,…

Team

Meinolf Hein, Tobias Holtmann, Michaela Schlichting, Joachim Schubert, Patrick Ziser.

Zeitrahmen

Die dunklen Monate von Oktober 2017 bis Februar 2018.

12.288.796  Besucher seit 09.2009